Kategorien
Hochsteckfrisuren Anleitung

Wer es gerne verspielt mag – süße Hochsteckfrisuren für Ihr Haar

Gerade im Sommer wird gerne verspielte Kleidung getragen und natürlich soll auch die Frisur zum Outfit passen. Versuchen Sie doch einmal diese Hochsteckfrisuren für Ihr Haar.

Zu verspielten Kleidern oder Blusen im Romantikstil wirken strenge Hochsteckfrisuren oft zu hart. Hier ist eine verspielte Variante das Mittel der Wahl um die Haare hochzustecken. Zwei davon werden hier vorgestellt.

Hochsteckfrisur für lockige Haare – romantisch aber trotzdem frech

Geben Sie kräftig Schaumfestiger ins Haar (v. a. wenn Sie zwar welliges Haar, aber keine richtigen Naturlocken haben). Der Festiger wird eingeknetet um das Haar so griffig wie möglich zu machen. Anschließend teilen Sie Ihr Haar in zahlreiche Strähnen ein, welche keine gleichmäßige Dicke aufweisen müssen. Am besten einfach eine Strähne nach der anderen aus dem offenen Haar nehmen. Jede Partie wird in sich gedreht und dann einfach locker am Hinterkopf mit Haarnadeln fixiert. Wenn man ein paar Strähnen nicht in die Hochsteckfrisur einarbeitet, wirkt das Haar frecher.

Eine Mischung aus Hochsteck- und Flechtfrisur für mindestens schulterlange Haare – die Zopfschaukel aus Fischgrätenzöpfen

Zuerst ziehen Sie durch das ganze Haar (auch über den Hinterkopf) einen weiten Zickzackscheitel, wodurch das Haar in zwei gleichmäßige Partien geteilt werden sollte. Ist dies geschehen, binden Sie das Haar mit Haar schonenden Gummibändern knapp hinter den Ohren zusammen, so dass zwei Schwänze entstehen. Diese werden dann im Fischgrätenmuster geflochten. (Diese Technik wird im letzten Text über Flechtfrisuren unter dem Titel „Ährenzopf“ näher erläutert).

Beide Zöpfe werden unten mit einem Haargummi abgebunden. Jetzt werden die beiden Zöpfe am Hinterkopf übereinander gelegt und mit Haarnadeln sicher festgesteckt. Bei schulterlangem Haar empfiehlt es sich, für besseren Halt die Frisur mit Haarspray zu fixieren. Sehr schön sieht es aus, wenn bei dieser Frisur Blumen ins Haar gesteckt werden oder wenn man verzierte Haargummis (z. B. mit Blumen oder Schmetterlingen) benutzt.

Frisur Zopfschaukel aus Fischgrätenzöpfen

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

3 Antworten auf „Wer es gerne verspielt mag – süße Hochsteckfrisuren für Ihr Haar“

Hallo
Ich suche seit langem die Technik für diesen Haarzopf. Ich habe keine Ahnung wie er heisst.
Vielen Dank für eure Hilfe

Von wegen ,,einfach und schnell´´ wenn man einen Lockenstab verwenden muss, und die Haare voher auch noch waschen sollte mit einer Haarkur …

Kommentare sind geschlossen.